Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Güldenstern & Güldenstern
26180 Rastede-Wahnbek/Universitätsstadt Oldenburg

Aesculus cortex

Aesculus cortex und Chlorophyll sind zwei Heimmittel aus der Natur, die in wunderbarer Weise den Organismus des Menschen und seine Zahnentwicklung in harmonischer Weise beeinflussen können.

Schutz vor Zahnkaries

Was kann ich tun, damit meine Zähne härter werden und vor der gefürchteten Zahnkaries geschützt sind?

Wir empfehlen in unserer Praxis die Anwendung von Substanzen aus der Natur:

  • Aesculus cortex und Chlorophyll sind zwei Heimmittel aus der Natur, die in wunderbarer Weise den Organismus des Menschen und seine Zahnentwicklung in harmonischer Weise beeinflussen können.

  • Aesculus cortex, ein Präparat aus der Rosskastanien-Rinde.

    In dem Saft der Rinde der Rosskastanie finden wir in der Natur ein Medikament, das nicht nur im Kind- und Jugendalter auf die Zahnbildung des heranwachsenden Menschen einen positiven Einfluss nimmt, sondern auch in der Schwangerschaft positiv auf die embryonale Zahnentwicklung des Kindes und gesundend auf den Zustand der Zähne der Schwangeren selbst wirkt.

  • Chlorophyll, ein Auszug aus dem Blatt- Grün.

    Chlorophyll ist organisches Magnesium. Es regt das mineralische Zahnwachstum an und wirkt als hervorragendes Mittel, bei starken Zahnungsbeschwerden des Kindes.

Dr. Wolfgang Güldenstern

Vorbeugen und Heilen
Harte Zähne durch einen Pflanzensaft aus der Natur
Aesculus Cortex – ein Auszug aus der Roßkastanienrinde

mehr erfahren