Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Güldenstern & Güldenstern
26180 Rastede-Wahnbek/Universitätsstadt Oldenburg

Craniomandibuläre Dysfunktion CMD

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine Fehlfunktion zwischen Cranium ( Kopf und Oberkiefer) und Mandibula ( Unterkiefer) und dem Kiefergelenk.

Im Zustand der CMD klagt der Patient über Schmerzen im Kopf-, Zahn-, Kiefer- und Gesichtsbereich, auch Spannungsschmerzen im Nacken-, Rücken- und Beckenbereich.

In unserer Praxis werden die funktionellen Zusammenhänge zwischen Ober-, Unterkiefer und Kiefergelenk funktionsdiagnostisch untersucht und im diagnostischen Gespräch geistig - seelische Stresskomponenten geklärt.

Die CMD ist Ausdruck des überforderten Menschen.

CMD wird in unserer Praxis therapiert u.a mit: anthroposophischer Medizin, Schienentherapie, Craniosacraler Therapie, Akupunktur und Heileurythmie.

Darüber hinaus arbeiten wir auf diesem Gebiet mit anderen Fachärzten und Therapeuten interdisziplinär erfolgreich zusammen.

Dr. Wolfgang Güldenstern

Craniomandibuläre Dysfunktion CMD

Zähneknirschen
Zahn – Kiefer – Gesicht – Rückenschmerzen
heilen durch Anthroposophische Medizin

mehr erfahren