Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Güldenstern & Güldenstern
26180 Rastede-Wahnbek/Universitätsstadt Oldenburg

Die Crozat-Therapie

Die in unserer Praxis angewandte Crozat – Therapie ist neben der Bionator -Therapie die Basis -Therapie der

ganzheitlichen Kieferorthopädie.

Die Crozat-Apparatur ist grazil und besteht nur aus Draht, nimmt im Mund kaum Raum ein und irritiert Zunge und Weichteile unwesentlich. Die Sprache wird nicht nennenswert beeinflusst.
Kosmetisch bleiben diese Geräte in weiten Teilabschnitten der Behandlung unsichtbar.

Aufgaben der Apparatur:

  • Einzelzahnbewegungen
  • Bewegung von Zahngruppen
  • Nachentwickeln zu kleiner und zu großer Kiefer
  • Einstellen der Verzahnung von Ober- und Unterkiefer
  • Öffnen und Schließen von Zahnlücken

Crozat-Apparatur und Bionator sorgen für eine optimale Mundraumentwicklung.

Die Crozat-Apparatur ist ein erfolgreiches Gerät seit den 20er Jahren.
Sie wurde von Dr. Georg Bernhard Crozat eingeführt und von Dr. Albrecht Wiebrecht in den USA und Europa verbreitet. Dr. Christof Herrmann entwickelte und lehrt die Bionator-Crozat-Kombinationstherapie und verbreitet sie in Europa und Asien.

Seit über 20 Jahren wird diese Therapiekombination erfolgreich von Dr. Wolfgang Güldenstern in eigener Praxis bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewandt und durch die anthroposophische Zahnmedizin erweitert.
Das gesamte Spektrum seiner Behandlungsmethode hilft der sich entwickelnden Individualität, die Schönheit (ästhetische Form) seines Antlitzes, welches wesentlich vom Ausdruck der Zähne- und der Kieferverhältnisse geprägt wird, selbst zu entwickeln.

Dr. Wolfgang Güldenstern

Kieferorthopädie
und trotzdem
gut aussehen - gut sprechen

Eine biologische
mechanische Apparatur
mit großer Wirkung

mehr erfahren